Bauherrenseminar Hinwil

-

Ort: KEZO Hinwil (Informationszentrum)

Programm:

Um die angestrebten Klimaziele zu erreichen, muss der Gebäudepark in der Schweiz zeitnah energetisch modernisiert werden. So auch in Hinwil, wo nebst den Einfamilienhäusern auch viele Mehrfamilienhäuser grosses Sparpotential aufweisen. Aus diesem Grund organisiert die Gemeinde Hinwil in Zusammenarbeit mit der IG Passivhaus Schweiz ein Bauherrenseminar, an dem sich Immobilieneigentümer über die anstehenden Herausforderungen informieren können. 

9.00 Uhr   Eintreffen der Gäste  
9.10 Uhr

Begrüssung durch Gemeinderat Urs Eberhard, Ressortvorsteher Gesudheit und Umweltschutz.

 
9.20 Uhr Planung und Umsetzunh einer energetischen Sanierung, Franz Schnider, IG Passivhaus Schweiz 

 
9.40 Uhr Finanzierungsmodelle und Sparmöglichkeiten, Daniel Holder, Zürcher Kantonalbank Hinwil   
9.50 Uhr

Rechtliche Aspekte, Mietzinserhöhungen und Steuern, Fabian Gehrig, Jurist, Iten, Bühlmann & Partner, Wetzikon

 
10.05 Uhr

Kaffeepause

 
10.25 Uhr

Heizungsersatz, Mögliche Lösungen im Vergleich, Matthias Sauter, Energiekommission Hinwil

 
10.35 Uhr

Mögliche Nutzung der Fernwärme, Daniel Böni, Geschäftsführer der KEZO

 
10.45 Uhr

Sanierung von Objekten, Bauerechtliche Anforderungen, Thomas Mauchle, Leiter Abteilung Bau und Planung Gemeinde Hinwil

 
11.00 Uhr

Technische Knacknüsse, Brandschutz, François Chabloz, stv. Leiter Abteilung Bau und Planung/Brandschutzfachmann VKF

 
11.15 Uhr

Sanierungsbeispiele, Franz Schnider, IG Passivhaus Schweiz

 
11.30 Uhr

Fragerunde und Diskussion

 
12.00 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

 

Anmeldung für das Bauherrenseminar in Hinwil


Zurück